piwik-script

Intern
    Institut für Allgemeinmedizin

    Main-Spessart

    Die Region Main-Spessart

    Die Region Main-Spessart ist im Nordwesten Würzburgs gelegen und erstreckt sich von der Mitte Unterfrankens bis in das Mittelgebirge Spessart. Die Region ist Teil der Regiopolregion Mainfranken mit Karlstadt als Kreisstadt und Lohr als Mittelzentrum und wichtigem Wirtschaftsstandort. Main-Spessart ist bekannt für seine reizvolle Landschaft zwischen Wasser, Wald und und Weinbergen. 

    In dieser Region hast du die Auswahl unter 9 akademischen Lehrpraxen der Universität Würzburg für deine Blockpraktika und Famulaturen. Aktuell steht eine dieser Praxen auch für die PJ-Ausbildung zur Verfügung. Bei Interesse an einem PJ in der Region Main-Spessart, melde dich gerne bei  Christoph Müller, Ansprechpartner für das PJ-Tertial Allgemeinmedizin am Institut.

    Für die PJ-Tertiale in den Bereichen Innere Medizin und Chirurgie stehen dir die entsprechenden Abteilungen des Klinikums Main-Spessart in Lohr am Main zur Auswahl. 

    Das Klinikum Main-Spessart

    Das Klinikum ist ein Eigenbetrieb des Landkreises Main-Spessart. Mit den Klinikstandorten Lohr und Marktheidenfeld, den Kreisseniorenzentren in Gemünden und Marktheidenfeld und dem Bildungszentrum für Pflegeberufe in Marktheidenfeld, leistet das Klinikum Main-Spessart für die Menschen der Region wichtige Versorgungsaufgaben. Mit zusammen 305 Akut- und Geriatriebetten und 218 Pflegeplätzen erbringen die über 1.000 Beschäftigten des Klinikums wohnortnahe Leistungen mit hoher Qualität.

    Als Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg bieten wir Medizin-Studierenden die Möglichkeit ihr Praktisches Jahr (PJ) an unserem Klinikum Main-Spessart Lohr zu absolvieren.
    Die PJ-Studierenden sind in den Tagesablauf unseres Klinikums eingebunden. Es ist oberstes Ziel unserer Ärztinnen und Ärzte, die Kolleginnen und Kollegen des Praktischen Jahres an ihre zukünftigen, verantwortungsvollen Aufgaben in ihrer breiten Vielfalt heranzuführen.