piwik-script

Intern
    Institut für Allgemeinmedizin

    47. GHA-Symposium: "Auf zu neuen Ufern!"

    24.06.2022

    Das Symposium geht vom 24.-26. Juni 2022 und beschäftigt sich gemeinsam mit dem Seminar Lehre und Didaktik zu den Entwicklungen des Faches Allgemeinmedizin. In diesem Jahr geht es vor allem um die Wissenschaftlichkeit in der allgemeinmedizinischen Ausbildung, die digitale Lehre im Studium sowie um innovative Themenfelder im Rahmen der neuen Ärztlichen Approbationsordnung (ÄApprO).

    Als Referent*innen haben u.a. zugesagt: 

    • Prof. Dr. med. Christoph Heintze MPH, Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin, Charitè 
    • Universitätsmedizin Berlin; Univ.-Prof. Dr. med. Sarah König MME (Deutschland)
    • Institutsleiterin für Medizinische Lehre und Ausbildungsforschung, Julius-MaximiliansUniversität Würzburg
    • Prof. Dr. med. Christiane Muth MPH, Leiterin Institut für Allgemeinund Familienmedizin, Universität Bielefeld
    • Katharina Freitag, Mareike Krause und Elisabeth Schröder, Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd), Berlin. 

    Außerdem gibt es Beiträge von erfahrenen ärztlichen Lehrenden sowie Nachwuchs-Lehrenden aus dem akademischen Mittelbau. 
    Im Seminar Lehre und Didaktik am Samstagvormittag werden folgende Workshops durch das Würzburger Team von Frau Prof. Anne Simmenroth, Institut für Allgemeinmedizin angeboten: 

    • „Vielfalt im Blockpraktikum“ 
    • Epikrise über einen geriatrischen Hausbesuchspatienten nach dem „Würzburger SOAP-Schema“; 
    • Kurzintervention mit einem rauchenden Patienten im Rahmen des DMP oder der GU 
    • „Würzburger Casetrainer“: Studentische Aufarbeitung von elektronischen Patientenfällen aus dem Blockpraktikum 
    • Lernziele und Benotung – wie können wir valider und präziser werden? 
    • „Blended Learning im Q-Fach Prävention“ - Motivierende Beratung bei Nikotinkonsum oder riskantem Alkoholkonsum 
    • „Klima und Gesundheit“ 

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, interessante Beiträge und engagierte Diskussionen. 
    Hier finden Sie das Programm, Anmeldung und Hotelbuchung unter www.gha-info.de

    Zurück