piwik-script

Intern
    Institut für Allgemeinmedizin

    Beste Landpartie Allgemeinmedizin (BeLA)

    23.10.2020

    Am 15.10.2020 fand die Auftaktveranstaltung mit Gabriele Hörl vom Bayerischen Gesundheitsministerium statt.

    Bei der Auftaktveranstaltung zu BeLA Unterfranken: Gabriele Hörl vom Bayerischen Gesundheitsministerium (Zweite v. l.), eingerahmt von Prof. Dr. Matthias Frosch (Uni Würzburg) sowie Prof. Dr. Ildikó Gágyor, Prof. Dr. Anne Simmenroth und Prof. Dr. Sarah König (alle drei Uniklinikum Würzburg). (Bild: © A. Hansen / Uniklinikum Würzburg)

    Mehr Medizinstudierende für das Fach Allgemeinmedizin begeistern und so speziell im ländlichen Raum eine flächendeckende hausärztliche Versorgung sichern – das ist das Kernziel des Programms „Beste Landpartie Allgemeinmedizin (BeLA)“ des Bayerischen Gesundheitsministeriums. Seit dem Sommersemester 2020 wird das Vorhaben auch in Unterfranken umgesetzt. Die Leitung hat das Institut für Allgemeinmedizin und das Institut für Medizinische Lehre und Ausbildungsforschung. 

    Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie in der Pressemitteilung des UKW sowie im Pressespiegel.

    Zurück